KOSTPOS

Die Zukunft beginnt jetzt

KOSTPOS ist eine Checkout-Kasse speziell für den Einsatz im Großverpflegungsbereich. Als Offlinekasse konzipiert stellen Netzwerkausfälle für KOSTPOS kein Problem dar. Sobald die Kasse im Netzwerk ist, werden die Daten permanent synchronisiert. Einige Highlights der KOSTPOS sind:

In KOST integriert

Die Kasse arbeitet auf Basis der Stammdaten aus der KOST Warenwirtschaft oder Cards (Karten- und Geräteverwaltung). Durch die gemeinsame Datenstruktur werden keine Schnittstellen benötigt. Umsätze und Verkäufe werden laufend übertragen und sind bereits Minuten später in der Warenwirtschaft sichtbar.

KOST Menüpläne können ebenso integriert werden. Diese Synchronisierung ermöglicht die Anzeige der Artikel aus dem Menüplan auf der Kasse. Es ist kein tagesaktuelles Anpassen der Belegung notwendig. Pfand- und Zwangsartikel sowie Zukunftspreise werden direkt aus der Warenwirtschaft übernommen. Auch die Aufträge aus dem KOST Konferenzservice, der Gästebewirtung und dem Abholservice können an der Kasse verarbeitet werden.

KOST Business Software | WEB11 POSINTEGR1b scaled 1
KOST Business Software | WEB11 POSINTEGR1 scaled 1
KOST Business Software | WEB11 POSDesign1b 1 scaled 1
KOST Business Software | WEB11 POSDesign1 scaled 1

Flexible Layouts

Das Erscheinungsbild der KOSTPOS kann frei gestaltet werden. Die Anordnung der Layoutelemente, Tastengröße, Tastenfarbe, Schriftart, Schriftfarbe und Bilder sind beliebig definierbar.

Die individuellen Kassenlayouts können kopiert und weiterbearbeitet werden. So wird die Kasse ohne großen Aufwand an die verschiedenen Anforderungen der Betriebe angepasst. Zeitgesteuerte Layoutänderung für Kassen mit Bedienung oder Self-Check-Out, Rechts- bzw. Linkshänder-Profile für den jeweiligen User und das variable Artikelangebot pro Kostenstelle ermöglichen eine optimale Benutzerführung.

Ausführliches Berichtswesen

Ob Frequenzberichte mit variablen Zeitintervallen, Auswertungen nach Zahlungsarten, Kartengruppen (Bezahlsystem), Durchschnittsbons, sowie Storno- und Retourberichte und Schnellansichten von Einnahmen und Warenverkäufen direkt an der Kasse – das Berichtswesen von KOSTPOS lässt keine Wünsche offen. Berichte und Analysen können beliebig zusammengestellt werden, Berichtsvorlagen abgespeichert werden und automatisch per E-Mail verteilt werden. So wird ein ständig aktueller Informationsstand garantiert.

KOST Business Software | WEB11 POSBeric hte1b scaled 1
KOST Business Software | WEB11 POSBeric hte1 scaled 1
KOST Business Software | WEB11 Dishtracker1b 1 scaled 1
KOST Business Software | WEB11 Dishtracker1 scaled 1

Dishtracker &
avus smart-cap

Mit Dishtracker werden Speisen und Getränke von einer Kamera erkannt und direkt ins Kassensystem übernommen. Bei Unsicherheit in der Erkennung wird dem Kunden eine Auswahl mehrerer möglicher Artikel angeboten. Standzeiten können somit vermieden werden. 

avus smart-cap identifiziert Teller mit Gericht per RFID-Tag und übergibt diese Artikel an das Kassensystem. Beide Lösungen ermöglichen durch ihre rasche Artikelerfassung effiziente und schnelle Self-Check-Out-Kassen.

Elektronischer Bon

Um der gesetzlichen Bonlegungspflicht ohne immensem Papierverbrauch zu entsprechen, bietet KOSTPOS mit dem E-Bon eine zeitgemäße und nachhaltige Lösung. Kunden fordern mittels QR-Codes mit ihren Smartphones den digitalen Kassenbeleg an und erhalten diesen als pdf-Datei per E-Mail. So können Sie internen wie externen Kunden ohne Sicherheitsbedenken dieses Service zur Verfügung stellen.

KOST Business Software | WEB11 POSelekBon1b scaled 1
KOST Business Software | WEB11 POSelekBon1 scaled 1